Traum meiner Frau

Leser @, Donnerstag, 07.10.2021, 11:54 vor 363 Tagen

Hallo

ich möchte hier einen Traum meiner Frau reinstellen von vergangener Nacht.
Zuerst möchte ich sagen dass ich seit Ewigkeiten (vielen Jahren) nicht mehr in diesem Forum lese,
meine Frau hat aber noch nie etwas zu diesem Thema gelesen oder gehört.

Der Grund weshalb ich jetzt schreibe ist nur der weil der Traum für sie dermaßen klar war
und mich wiederum an ein Ereignis erinnerte welches hier im Forum früher mal besprochen wurde.
Mir fällt aber der Name der Quelle nicht ein. Meine Frau träumt sonst fast nie, vielleicht 1-2 Träume im Monat.

Der Traum war der dass meine Frau mit anderen unbekannten Leuten auf einer Erhebung oder einem Berg war
und es war dunkel bzw. Nacht und es war auch nicht kalt draußen.
Jedenfalls sah sie zum Himmel und erblickte etliche Sternschnuppen die zum Boden fielen und dann rief sie den
Leuten zu und diese schauten auch hinauf zum Himmel. Als die Sternschnuppen zu Boden fielen brach Feuer aus
und die Häuser und sehr viele Zelte verbrannten, es begann Rauch aufzusteigen.
Ich fragte sie nach den Zelten, sie sagte im Traum wusste sie dass die Zelte dort waren weil
vorher etliches zerstört war, auch konnte sie in die Ferne die Landschaft sehen und alles war düster oder leer.
Als das Feuer begann hatte sie Angst um unser Kind (wir haben ein kleines Kind)denn sie wusste nicht mit
was sie es füttern sollte. Sie sagte dann, überall wo die Sternschnuppen hinfielen brannte alles nieder und
sie hatte von da an Angst, vorher aber staunte sie nur.


So das wars.
Leser