Wer schindet nemo? (Freie Themen)

Fenrizwolf @, Sonntag, 03. Juni 2018, 10:47 (vor 768 Tagen) @ nemo1789 mal gelesen

Hallo nemo!

Irre ich mich, wenn ich Dich als jenen vermute, der auch einer gewissen Gelbsucht unterliegt?

Brrr, ich kann gar nicht beschreiben, wie stark die Angst war, die mich wog wie Mutters Arme,
doch es war nicht herzlicher Natur, wie sie schüttelte.

Am Ende ist das Ende und der endliche Gedanke an die endliche Endlichkeit.

Leben in Not, oder Leben gen Tod, Leben für Leben, Tod für Tod, Leben für Tod, Leben bis zum Tod.

Wir sitzen in der Falle, das Spielfeld begrenzt, der Verstand noch mehr - gibt nichts mehr her.

Am Rande des Wahns, unter Lachgas genommen, am Ende dann doch, kommt das erste Loch.

Falls noch weiter feinstofflichere Körper existieren, sollten wir uns nicht genieren, vor uns selbst.

Mit lieben Grüßen

Fenrizwolf


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion