welche Fachliteratur... (Schauungen & Prophezeiungen)

tom38 @, Dienstag, 01.07.2014, 12:14 (vor 2549 Tagen) @ ods (2520 Aufrufe)

Grüß Gott Ods und alle Mitleser,

Da will ich nicht widersprechen. Was ist das für eine Fachliteratur, oder anders
gefragt geht es um psychologische Fachliteratur?

Ich denke mir hier sind einige fähige Leute mit dabei, die Tendenzen zu Schauungen haben, also ein Talent das sie selbst fördern sollten. Das kann man am besten, wenn man um die Begleitumstände weiss die zu Schauungen eher geneigt machen. Durch optimale Begleitumstände bereitet man den Teppich, wo sich eine Schauung ereignen kann. Ein Punkt davon ist zum Beispiel die Atmung, da Gedanken und Atmung sich aufeinander auswirken. Ich nehme an, bei Schauungen ist es ein eine recht langsame kaum wahrnehmbare Atmung, Vielleicht erinnerst Du dich daran, war eine Atemnanhaltung nach dem Ausatmen mit dabei? Es geht darum beusster wahrzunemhmen, zu boebachten und dadurch zu lernen.

Dazu ist es gut wenn man auch versteht, wie der eigene Verstand arbeitet. Wie man bewusst die gewöhnlichen Gedanken des Alltagsdenkens immer wieder kurz unterbrechen kann, schafft man Raum für intuitive Einfälle.

Yoga vereint Psychologie und Meditation recht schön. Ich empfehle eher Raja Yoga, das ist ein Yoga, das keiner sportlichen Übung bedarf. zum Beispiel hier: http://anthrowiki.at/Patanjali
http://openland.de/?i=6 (Sutra 41 handelt dann schon von den besonderen Fähgikeiten des Geistes)

Bei weiteren Fragen antworte ich gern.


Gesamter Strang: