Hallo BB (Schauungen & Prophezeiungen)

tom38 @, Dienstag, 19.06.2012, 17:41 (vor 3246 Tagen) @ BBouvier (5813 Aufrufe)
bearbeitet von tom38, Dienstag, 19.06.2012, 17:52

Herzlichen Dank.
Ich hatte zufällig diesen Thread mit der Zahl 2015 im Titel gesehen, bei der Gelegenheit fielen mir wieder meine Notizen mit der 2015 ein, die ich mir im Nov. 07 gemacht hatte. Ich habe mir angewöhnt, immer wenn mir etwas komisch vorkommt, bzw. Gedanken sich mit etwas beschäftigen, wofür es scheinbar keine besondere Ursache gibt, z.B. mit den Nachbarn, mir diese Dinge kurz zu notieren, was ich dachte und wie sich das auch anfühlte. Oft ist es schlecht in Worte zu fassen, aber es ist besser, als nur die Erinnerung subjektiver Natur. Etwas Intuition ist wohl da, seit ich mich aus dem Berufsleben ausgeklinkt habe. Meiner Erfahrung nach, meist mit Ereignissen im privaten Bereich, ist die Zukunft beständig im Fluss, es kann sich immer etwas verändern, oder auch verschieben. Aus persönlicher Erfahrung muss ich leider auch sagen, dass es sich ca. ein halbes Jahr davor konkretisiert und es mit nur noch kleinen Abweichungen auch so eintrifft. Es lässt sich besser etwas vorhersehen, wovon man persönlich betroffen ist. Deshalb kommt es bei Vorhersagen genau auf die Fragestellung an um die betreffende zukünftige Wirkung zu sehen, oder zu erfühlen.
Ein Jonglieren mit Gedanken, überlegen, abwägen bei der Fragestellung ist kontraproduktiv. Nur wer klar frägt, bekommt eine klare Antwort.
Ein konkretes Beispiel: Sommer 2011 bei Aldi, habe mir die dortigen Konserven eine Zeitlang angesehen und fragte mich konkret was passiert, wennste Hier und Jetzt gleich mal 300 Eintöpfe kaufst, was passiert dann? Ich beschäftigte mich intensiv bildlich damit, wie oft ich fahren muss, wo ich es lagere. Dann lies ich es etwas auf mich wirken und sah mich plötzlich bildlich gesehen, erstaunlicherweise schon wieder beim entsorgen, wohin damit, nur 3 Jahre Haltbarkeit das wird nicht reichen, also am besten vor Ablauf irgendwem spenden. Oh..., ich habe ein Problem, es wird schwierig, das ganze Zeug wieder los zu werden... soweit meine Gedanken.
ALLES KLAR :-) ich ging also unverichteter Dinge wieder aus dem Laden, mit der Antwort es ist noch zu früh, es ging immer nur um die Antwort, nicht vorrangig um die Konservern, die waren nur der Trigger für die Intuition. Also erstmal Erleichterung nichts kaufen zu müsssen.


Gesamter Strang: