die Subjektivität außersinnlicher WahrnehmungNeuOrest, Montag, 03. September 2012, 10:30