Liste und Kinder (Schauungen & Prophezeiungen)

Gärtnerin @, Freitag, 08.10.2010, 14:34 (vor 4434 Tagen) @ Joe (9863 Aufrufe)

Hallo Joe,

kannst du diese Listen veröffentlichen?


Ich habe der Listen ersten Teil an Taurec mit der Bitte um Einstellen geschickt... Der Rest ist in meiner Handschrift und auf -zig Blättern verteilt, ich bin noch nicht so gut organisiert. Insofern bitte ich noch um etwas Geduld, da ich jetzt erst mal für ca. 10 Tage weg bin. Erklärungen und Rest folgt. Ehrenwort.

Man sieht dieser Fassung aus den Anfängen übrigens deutlich an, dass ich für ein Dorf / eine Überlebendenkolonie scheinbar plane.... denn die Planung geht weit über einen Notfallrucksack und Wanderstiefel hinaus.

Spannend ist die Frage wie die Familie, (die an Konsum, Urlaub, .. interessiert ist) hier miteinbezogen
werden könnte.

Grundsätzlich möchte ich sagen: Kinder sind nicht blöd... Natürlich kommt es auf das Alter und die Aufmerksamkeit an, doch Kinder bemerken sehr wohl eine Verhaltensveränderungen in ihrer Familie. Da die in Rede stehenden Punkte nicht in Gänze besprochen werden können - zumindest bei meinen nicht und die sind "erwachsen", sprich über zwanzig, bin ich dazu übergegangen, bestimmte Themen, die mir am Herzen liegen zu besprechen.

Im Fall meiner Familie hat sich das "wir-diskutieren-was-wäre-wenn" und das "was-meinst-du-dazu" Spiel am ehesten bewährt. So kann man auch schon mit kleineren Kindern klären:

was ist unser wichtigstes Lebensmittel und warum?
wie haben die Leute im Mittelalter / vor 100 Jahren gelebt (Besuch Freilichtmuseum)>
können wir eigentlich Brot backen?
vielleicht kann man auch das Thema Notfallrucksack ansprechen und anpacken - zum Beispiel mit einem Campingausflug und Kochen am Lagerfeuer?
wie wäre es mit einem erste Hilfe Kurs?
wie wäre es mit "ich koche selbst"?
wie wäre es mit Urlaub auf dem Bauernhof, der nicht sooooo komfortabel ist oder auf dem mitgeholfen werden kann?

Ich steuere gerne noch Ideen bei, bin aber zeitlich ein bisschen knapp, das Alter der Kinder wäre hilfreich oder kurze Stichworte welche hilfreichen Situationen die Kinder kennen (z.B. Wanderausflug, Tierhaltung, ...)

Liebe Grüße Gärtnerin


Gesamter Strang: