Zurück zu den Wurzeln. (Schauungen & Prophezeiungen)

Guerrero @, Dienstag, 15.06.2010, 07:11 (vor 3911 Tagen) @ Leo DeGard (8084 Aufrufe)

ob ihr den Privatbesitz verstaatlicht, eine allgemeine

Arbeitspflicht eingeführt, die Religion abgeschafft, die Familie
aufgelöst, die Frauen als Menschen-Produktionsmittel vergemeinschaftet und
die Kindeserziehung verstaatlicht haben wollt.

Also Leute, was ist, seid ihr heiss oder kalt?

-------------------------------------------------------------------------

Buen día LDG.

Obiges lehne ich ab.

1. Zu Privatbesitz:

Den lehne ich nicht ab. Ich lehne exzessiven Reichtum ab.
Der kann nur durch "Ausbeutung" entstehen. Ich möchte eine Ordnung (Gesetze) die verhindert, dass, wie das heute möglich ist, Menschen die Möglichkeit haben, unbegrenzt Besitz (Geld, Immobilien usw) anzuhäufen.

2.

Ich halte den Grundsatz gut, wer nicht arbeitet, soll auch nichts zu Essen bekommen.
Dass dies nur für die Menschen gilt die körperlich und geistig dazu geeignet sind (zur Arbeit) ist wohl klar. Auch ein Rentner muss nicht mehr arbeiten um sein Brot zu verdienen.

3. Zur Religion. Wenn ich "religiös" bin heißt das nichts anderes als dass ich an einen Gott glaube.
Wir sollten zu unseren Wurzeln zurück, eine davon ist der Gott - Glaube
(Christentum) wobei es für mich wichtig ist die einfachen christlichen Gebote zu leben.
Den christlichen Glauben soll und kann man nicht erzwingen, aber man kann eine Politik betreiben, die ihn fördert statt hemmt wie es heute ist.
Beispiel: Heute kann das Kreuz als christliches Symbol aus dem Schulzimmer verbannt werden, wenn Ein Schüler (seine Eltern) dies wollen auch wenn alle anderen das christliche Symbol nicht ablehnen.

4. Ein gesundes Familienleben soll gefördert werden wie ich es schon beschrieb. Dann ist die Frau kein Produktionsmittel mehr für die Industrie
sondern die "Herrin" des Heimes und der Familie.

Wir (Deutsche) und auch andere Völker haben keine Verbindung mehr zu unseren Wurzeln und so verkümmert unser Volk wie ein Baum, der nicht mehr gespeisst wird über seine Wurzeln.

Unsere Wurzeln und
unsere Stärke ist das Deutsche Wesen.
Das ist nicht mehr vorhanden in der Mehrheit der neuen Generation.

Saludo
Guerrero


Gesamter Strang: