Frau Hoffmann und Stefan Zweig (Freie Themen)

Giraffus, Dienstag, 23.08.2022, 12:25 (vor 157 Tagen) @ Taurec (848 Aufrufe)

Danke allerseits für eure Beiträge!

Was ich mitnehme, es lassen sich aus den Beobachtungen schlauer Leute eher zukünftige Szenarien erschliessen, als aus den vielfältigen Schauungen.

Zu Frau Hoffmann gilt jedoch auch dass ihre Aussage dass Russland ein Einwanderungsland bis 2020 (?) Wird, bisher keinesfalls eingetroffen ist. In den letzten 20 Jahre hat die dortige Bevölkerung sogar abgenommen, und in den letzten 6 Monaten soll die Bevölkerung, nach Medienberichten, nochmal rasant Richtung Georgien etc. abgenommen haben. Zusätzlich ist die Einwanderung mit Pcr Test dort schwieriger und teurer als je zuvor verglichen mit den letzten Jahren. Aus der Sicht sind die Voraussagen von Hoffmann bisher keinesfalls eingetroffen.
https://www.worldometers.info/world-population/russia-population/

Ps. Zu diesen Thema bin ich auf ein Video von Raphael Bonelli aus Wien gestossen, der einen Abschnitt vorliest, der von Stefan Zweig stammt und 100 Jahre später wieder zumutbar ist für unsere Zeit
https://m.youtube.com/watch?v=srA5RXADEA8


Gesamter Strang: