Avatar

... wenn ein faustgroßes Loch im Schädel des Tiggers knistert ... (Freie Themen)

BBouvier @, Montag, 22.08.2022, 15:12 (vor 161 Tagen) @ Giraffus (810 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 22.08.2022, 15:30

Hallo, Giraffus!

Sehr schmeichelhaft, der Wurm auf Deinem Haken. :pfanne:

Jedoch ...
Was wir nur recht sicher wissen:
Der gesamte Europäische Prophezeiungskanon ist => für die :tonne:
- sogar allseits verehrte Säulenheilige, wie exemplarisch Irlmaier - :alt:
... weswegen wir darauf angewiesen sind, in dem Forumsfundus neuerer Schauungen (!)
https://schauungen.de/forum/index.php?id=51939
https://schauungen.de/forum/index.php?id=29382
... etc. zu graben.

"Ereignisse" jedweder Art haben die dumme Angewohnheit, überraschend aufzutreten.
Auf diffuses "Knistern im Gebälk" mögen bereits lange zuvor spitze Ohren
und berufsmäßige Schwarzmaler hingewiesen haben - daß sie recht hatten,
stellt sich erst dann heraus, nachdem der Tigger :tigger: tatsächlich ein
faustroßes Loch im Schädel hat.
https://schauungen.de/forum/index.php?id=24077

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen - eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen - Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: