Sieh mal in den ein Jahr alten Diskussionsfaden! (Freie Themen)

Isana Yashiro @, Samstag, 23.01.2021, 06:29 (vor 43 Tagen) @ detlef (200 Aufrufe)

Hallo!

wenn sich also auf unserer seite einerseits die qualitaet der schauungen sich geaendert hat, andererseits die konditionierung unseres unterbewusstseins veraendert wurde...

... was zum hundekuchen, sagt uns dann noch, dass schauungen nicht nur ausgekotzte brocken unseres unterbewusstseins sind???

Ich habe zwar keine Schauungen, aber schon darüber gegrübelt. Mit der Hilfe einiger Fernsehsendungen habe ich vor einem Jahr eine Antwort gefunden: https://schauungen.de/forum/index.php?id=53624

Die Sendung läuft jetzt natürlich nicht mehr. Inzwischen wurden Sendungen populär, die paranormale Phänomene noch viel sachlicher zeigen. Zum Beispiel werden Medien, die die Seelen Verstorbener kontaktieren, bei ihrer Arbeit begleitet. Daher bin ich mir nun fast sicher, daß man auch die Kommunikationsversuche Verstorbener leicht identifizieren kann. Nämlich daran, daß sie Symbole und Szenen aus ihrem Leben zur Kommunikation verwenden.

Schauungen könnten noch weitere Quellen haben, aber viele Möglichkeiten sind nicht mehr übrig. Um zu erfahren, was zukünftig geschieht, sind Schauungen jedenfalls nicht geeignet.

Gruß,
Shiro


Gesamter Strang: