Nachgeplapper russischer Propaganda (Freie Themen)

xsurvivor-1 @, Donnerstag, 21.01.2021, 11:48 (vor 39 Tagen) @ Taurec (655 Aufrufe)

Hallo,

"Tatsächlich sieht es so aus, daß man nur durch eine Multiplikation der russischen Langzeitstrategie mit -1 halbwegs in die richtige Richtung blickt. Das Übel sitzt nicht in Rußland, sondern in Washington, London, Paris, Brüssel. Nicht Rußland will den Weltkommunismus, sondern die verkommenen westlichen Eliten. "

Damit plapperst Du nur gedankenlos das nach was die russische Propaganda über Jahre hier verbreitet hat. Der "Westen" vor allem die USA sind an allem Schuld - die Sowjetunion = Russland ist eine tolle Sache - so die Behauptung

Mal logisch gedacht: Als ob 1990 der extrem aggressive russische Bolschewismus einfach so von selber (!) grundlos geendet hätte - das allein ist schon lächerlich anzunehmen. Eine aggressive Ideologie gibt NIEMALS von selber aus - das hat es in der ganzen Geschichte nie gegeben.

Wenn Du wirklich glaubst ausgerechnet die saufenden Russen wäre so ein kulturelles Volk das uns nur helfen will - WARUM in aller Welt haben sie dann nicht der DDR in 40 Jahren geholfen und diese nur ausgebeutet?

Als ob der Bolschewismus jemals freiwillig aufgeben würde...
Die Prophezeiungen liegen voll auf Linie, ganz im Gegensatz zu Deinen nur nachgeplapperten Ergüssen die jeder Grundlage entbehren.

Hier zur Info wie es wirklich aussieht:
"Ist Russland insgeheim kommunistisch?

Viele werden die Wahrheit nicht glauben, aber hier ist sie: Die herrschende Clique in Russland ist nicht nationalistisch. Echte nationalistische Gruppen werden in Russland verfolgt. Die wichtigen politischen Parteien des Landes werden von Apparatschiks angeführt, sozusagen von »Sowjetmenschen«.

Ein berühmter KGB-Überläufer erklärte einmal, dass die politischen Parteien Russlands bloß Filialen der Kommunistischen Partei sind, die in einzelne Fraktionen unterteilt wurde, um das Erscheinungsbild einer Demokratie vorzutäuschen.

Gut informierte Kommunisten wissen, dass die Sowjetunion hinter der Fassade der Russischen Föderation noch immer existiert. Die UdSSR ist noch immer das sowjetische Mutterland und der »Generalstab« der weltweiten kommunistischen Bewegung. "
https://www.weltoktober.de/kommunistisch.html

Gruß

XS


Gesamter Strang: