Avatar

Übel (Schauungen & Prophezeiungen)

Luzifer @, Österreich, Sonntag, 10.01.2021, 22:12 (vor 46 Tagen) @ Giraffe (625 Aufrufe)
bearbeitet von Luzifer, Sonntag, 10.01.2021, 22:20

Hallo,

Bezüglich des Impfens.


Eine Autoimmunerkrankung ist übel und durchaus mögliche Folge. Würde einfach nicht untersucht ausreichend in der kurzen Zeit.

Doch ich denke,das Zauberwort heisst: "Reverse Transkriptase".

Wenn ich abgrundböse wäre, würde ich es so machen. Zuerst RNA impfen. Irgendwann ein anderes Virus freisetzen, das RNA in DNA umwandeln kann, wie es das zum Beispiel das HIV kann. Dann hab ich nämlich einen Zeitzünder und kann maximale Wirkung erzielen.

Man sollte sich in die tiefsten Tiefen hineinversetzen können um das ganze Potential zu erkennen.

Entschuldigung ich glaube man kann nichts gegen die Propaganda ausrichten, Null Komma Josef.

Und nachdem "mein Datum" vorüber gegangen ist, glaube ich an keinerlei "externe Intervention" mehr.

Vielleicht hilft beten, ich weiß es nicht, ansonsten nehmen die Dinge ihren Lauf.


Schöne Grüße
Luzifer

Edit: Und kaschieren würde ich das Ganze mit dem Auftreten einer letalen Mutation des Virus.


Und als er die Schöpfung, die ihn umgibt, sah und die Menge der Engel, die ihn umgeben und die aus ihm entstanden waren, sagte er zu ihnen: Ich bin ein neidischer Gott, und es gibt keinen Gott neben mir. Aber weil er dieses verkündet, zeigte er den Engeln, die bei ihm sind, an, daß ein anderer Gott existiert. Denn wenn dort kein anderer wäre, auf wen sollte er dann eifersüchtig sein? (Apokryphon des Johannes) ... Zeit zu gehen dachte sich Erzengel Luzifer. (Verfasser unbekannt :-))


Gesamter Strang: