Verantwortung? (Schauungen & Prophezeiungen)

Giraffe @, Sonntag, 10.01.2021, 14:37 (vor 50 Tagen) (698 Aufrufe)

Guten Tag allerseits!

Eine Frage in die Runde: Gibt es eine Verantwortung das mitzuteilen, was wir denken, was kommen wird?

Zum Beispiel:
1. Gibt es eine Verantwortung mitzuteilen, dass hinter der Plandemie eventuell Pläne des Weltwirtschaftsforums zu Transhumanismus, kompletter Digitalisierung und Abschaffung von Eigentum stehen?
2. Gibt es eine Verantwortung mitzuteilen, dass durch den Lockdown eventuell die Versorgung gefährdet ist?
3. Gibt es eine Verantwortung das mitzuteilen, was von IToma und Moorgeist beschrieben worden ist (komplette Versorgungsengpässe in Verknüpfung mit kriegsähnlichem Zustand)?

Oder behält man es lieber für sich, weil die meisten wahrscheinlich schon jetzt überfordert sind
bzw. sehr stark an die herrschenden Medien glauben und dementsprechend gereizt sind mit Andersdenkenden?

Wie sieht ihr es?

Danke.


Gesamter Strang: