Mistverstanden (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef @, Samstag, 28.11.2020, 01:17 (vor 90 Tagen) @ BBouvier (407 Aufrufe)

moin,

ich glaub (ja, ich auch... manches), dass ihr beiden mich missverstanden habt.

ihr reitet auf der frage rum, ob der (christliche) glaube (und in welcher form) richtig ist, oder nicht.

ich wollte auf die bemerkung, "sie" wuerden sich nicht mal die muehe machen, zu erklaeren, wie (nicht was) man glauben soll, lediglich darauf hinweisen, dass das von "ihrem" standpunkt aus zu viel verlangt ist.

ein fisch wuerde ja auch nur sagen, "schwimm nach rechts zum wurm", ohne zu erklaeren, wie man schwimmt.

gruss,d


Gesamter Strang: