Re Windlicht (Freie Themen)

rauhnacht @, Mittwoch, 25.11.2020, 18:48 (vor 101 Tagen) @ Windlicht (789 Aufrufe)

Hallo Windlicht,

Eine Impfung, die eine schwere bereits bestehende Krankheit heilt oder eine vorbeugendes Impfung, die man einem Gesunden gibt, das sind doch zwei ganz verschiedene Dinge.

Damit es nicht zu "windig" wird:
Ähm, herkömmliche Impfungen "heilen" keineswegs bereits bestehende Krankheiten! In aller Regel sollen Impfungen immer vorbeugend wirken.

Die Tatsache, dass man eine Impfung eben eigentlich Gesunden und nicht schon Erkrankten gibt, führte auch dazu, dass eben genau aus diesem Grund die Nebenwirkungen besonders gering sein sollten und umfassend über viele Jahre geprüft wurden.

Bei Medikamenten bei schweren Erkrankungen werden durchaus auch teils schwere Nebenwirkungen in Kauf genommen. In der Abwägung zum "geringeren Übel".


Ich finde es wichtig, dies von Dir zu berichtigen. Allzu leicht wird jegliche Kritik an Impfentwicklungen hin weggewischt und in den ideologischen Aluhutbereich verschoben, weil Dinge behauptet werden, die nicht stimmen oder belegbar sind.

Mit freundlichen Grüßen
Rauhnacht


Gesamter Strang: