Guillain Barrè Syndrom nach Impfung (Freie Themen)

Windlicht @, Dienstag, 24.11.2020, 21:38 (vor 202 Tagen) @ SiriusB (1141 Aufrufe)

Hallo!

Ja, das hab ich auch gerade gelesen. Außerdem gab es Fälle von Guillain Barré nach Impfungen.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/50858/Guillain-Barre-Syndrom-nach-Impfung-gegen-Schweinegrippe

beides sind Autoimmunerkrankungen und ich habe es so verstanden, dass die Ajuvanzien bzw Wirkverstärker damit in Zusammenhang gebracht werden. Nicht alle Impfungen enthalten so einen Wirkverstärker.
Aber wenn man schon eine Autoimmunerkrankung hat, sollte man sich das mit der Impfung gut überlegen.
Eine Impfung, die eine schwere bereits bestehende Krankheit heilt oder eine vorbeugendes Impfung, die man einem Gesunden gibt, das sind doch zwei ganz verschiedene Dinge.

Gruß
Windlicht


Gesamter Strang: