Erst denken, dann schreiben (Schauungen & Prophezeiungen)

siskin @, Sonntag, 18.10.2020, 19:05 (vor 179 Tagen) @ Taurec (389 Aufrufe)

Hallo,

Taurec schrieb:
Es ist offenbar keine alleinige Kunst der heute Lebenden, auf einzelnen, nichtssagenden Bibelsätzen ganze Geschichten aufzubauen, die frei flottierend zu beachtlichen Märchenkonstrukten vermeintlich zukünftiger Ereignisse anwachsen.

siskin darauf: Aussagen wie "einzelne, nichtssagende Bibelsätze" sind für mich nicht zu akzeptieren.

Daraus macht Taurec:
Daß die Sätze (Dir zumindest) nichtssagend sind, zeigt sich offensichtlich an dem Unsinn, den Du in sie hineinliest, vermeinend, etwas aus ihnen herauszulesen.

Also das komplette Gegenteil meiner Intention!! Du verdrehst hier die Worte!
Zudem bezieht sich dieser thread immernoch auf den Krieg im Kaukasus der sich meiner Meinung nach zu einem Stellvertreterkrig ja sogar zum Weltkrieg ausweiten kann. Taurec wollte dazu eine Erklärung, die ich ihm kurz und knapp gab. Jetzt betreibe ich Exegese :mauer:

Das soll einer verstehen?

:bye:


Gesamter Strang: