Schon geschehen? (Schauungen & Prophezeiungen)

Malbork @, Donnerstag, 01.10.2020, 15:41 (vor 196 Tagen) @ Taurec (664 Aufrufe)

Auf den Feldern Mediens1, Arabiens und Armeniens,
Zwei große Heere versammeln sich dreimal.
Nahe den Ufern von Aras2 die Vereinigung3,
Des großen Soliman zu Boden fällt.

1 Frz. „Mède“ = „Medien“, eine Region im antiken Persien.
2 „Araxes“ ist der antike Name des Flusses Aras in der Osttürkei.
3 Das altfranzösische „mesnie“ von lat. „mansionata“ („Haushalt“) bezeichnet eine Gemeinschaft von Menschen, die unter einem Dach zusammenleben, ungeachtet des Bestehens einer Blutsverwandtschaft. Im Bezug auf Politisches, wie es hier gemeint ist, meint es wohl den Zusammenschluß verschiedener Menschen oder Volksgruppen in einer übergeordneten Organisation.

Hallo Taurec,

sicherlich ist deine Deutung dieser Centurie eine Moeglichkeit, aber ich wuerde sie nicht mit Sicherheit so stehen lassen. Der erste Vers ist nicht eindeutig auf das ehemalige osmanische Reich deutbar. Meiner Meinung nach haette Nostradamus das Kerngebiet es osmanischen Reiches, also Anatolien, erwaehnt. Stattdessen werden hier Kerngebiete des Kaukasus -> Armenien, Medien -> Iran und Arabien -> Irak erwaehnt, die den Soliman -> Tuerkei zu Fall bringen wird.

Ich bin mir da nicht so sicher, dass dieser Vers schon geschehen ist
Malbork


Deus Vult


Gesamter Strang: