Avatar

Kanaling? Schön wäre es ja, jedoch ... (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 19.09.2020, 00:39 (vor 209 Tagen) @ SiriusB (816 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 19.09.2020, 01:08

<"Das Channelmedium Ute Kretzschmar hat ...">

Hallo!

Derlei Kanaling (=> Luft anhalten, bis die Ohren rot werden
und hoffen, Jemand aus dem Jenseits möge sich doch bitte erbarmen
und via Medium zutreffende Prophezeiungen herabtüten)
hat sich (leider) als keine Methode erwiesen, mittels der
zutreffende Information über Künftiges denn zu erfahren wäre.

:trost:

Taurec dazu:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=19958


Channelmedium Gabriele Müller:
<"Das Zeitfenster für den Dimensionssprung öffnet sich am 21. Dezember 2015!">
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=29049

<"P´taah, Erzengel und die Höheren Selbste eines jeden Teilnehmers
begleiten und unterstützen uns dabei direkt und mit Channelings.
... Unsere Forschungen haben ergeben, dass die Erde in kurzer Zeit
in eine Raum-Zeit-Überlappung eintritt, die mit einem Beschleuniger
versehen ist...Wir auf Aldebaran haben die Messdaten von Orion erhalten
und können euch mitteilen, dass der Lichtfaktor
über die Maßen hoch ist und die Frequenzen stabil sind.
">

:tigger:

Auch sei an Lorber erinnert, dem Jesus selbst berichtete, auf den Ringen des Saturns
nisteten die Nasenmenschen in den Ästen der dortigen Wälder ...

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: