Avatar

Flüsse fallen trocken (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Mittwoch, 16. September 2020, 15:49 (vor 37 Tagen) @ IFan421 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 16. September 2020, 15:57

<"Die Flüsse sind alle so seicht,
daß man keine Brücke mehr braucht zum Hinübergehen
.">

Hallo, IFan!

Obiges im Kontext lautet:

Beim dritten Geschehen soll Rußland in Deutschland einfallen
und zwar im Süden bis Chiemgau,
und die Berge sollen von da (BB: von da an = temporal) Feuer speien,
und der Russe soll alles zurücklassen an Kriegsgerät.
Bis zu Donau und Inn wird alles dem Erdboden gleich gemacht und vernichtet.
Die Flüsse sind alle so seicht, daß man keine Brücke mehr braucht zum Hinübergehen
.

Ich sehe da keinen Zusammenhang mit "Klima",
sondern da wird doch Naturgeschehen geschildert - womöglich im Zusammenhang
mit Impakten (oder und) Vulkanismus in Böhmen.

Siehe dazu den WV:
"
Wir vernahmen im Bunker heftige Erdstöße und Explosionen aus W-NW.
Ich schaute vom Eingang in diese Richtung.
Da war die Hölle los.
Ich sah am Horizont in der Ferne im Rauch und Feuerschein
der ununterbrochen erfolgenden Explosionen weißgelbe Lichtblitze.
Ich sagte mir: Mein Gott, da möchte ich nicht sein.
...Da erfolgte eine gewaltige, kurze weißgelbe Explosion,
deren Feuerpilz von W- über WNW reichte.
Gleich darauf schoß eine alles überragende, eruptionsähnliche, qualmende,
schwarzrote Feuersäule empor.
Hoch oben, sicherlich über der Atmosphäre, gab es noch gewaltige Feuerwirbel.
Sie reichte von WNW- fast N. Die Erde bebte.
Ich wurde in den Eingang geschleudert,
und konnte wegen der Erschütterungen kaum Halt finden.
Vielleicht wurde ich bewußtlos
."

Derartiges Geschehen dürfte Quellen und Wasserläufe zeitweise
massiv verschütten.

Ein Hinweis noch.
Aus Rills Formulierung oben:
"... wird alles dem Erdboden gleich gemacht ..."
schließt der Laie irrig, "Jemand/der Russe" sei wohl
dafür verantwortlich.

Auch sei auf diesen Beitrag Taurecs zum Verlauf des Rheines verwiesen:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=36036


Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion