Avatar

Es ist angerichtet (Schauungen & Prophezeiungen)

Luzifer @, Österreich, Dienstag, 15.09.2020, 21:33 (vor 212 Tagen) @ Malbork (654 Aufrufe)

Hallo Malbork,

Wozu braucht es einen anderen Sündenbock für den Systemwechsel.

Wir haben das "gekrönte Virus", den Schnupfen, der aus China kam.

Es ist "höhere Gewalt". Keine Regierung, kein montetäres System, dass so nicht funktionieren kann, keine weltfremden Ideologien, wie der neoklassische Liberalismus, der genauso am Wesen des Menschen vorbeizielt, wie der Sozialismus, ist schuld, dass das "Unvermeidliche" eintritt.

Nein, einem Virus könnte man das "umhängen". Wobei ich mir nichtmal sicher bin, dass das der Plan ist. Ich glaube eher, der Zweck ist einfach "Raffgier". Mit.der Kontrolle über die Geldtöpfe, ähmn der großen (Zentral-) Banken wird jetzt der gewachsene Mittelstand, das freie Unternehmertun, alles was so zum Beispiel in D aber auch anderswo aufgebaut wurde, "abgeschöpft".

"Sie" wollen keinen Systemwechsel, noch nicht. Erst wenn zum Beispiel Robotik, Genetik und KI soweit sind, auf die nutzlosen Esser und Ressourcenverbraucher verzichten zu können, dann ja. Sie sind Teufel, wer etwas anderes glaubt, ist ein Träumer.

Nur werden sie nicht mehr dazu kommen und auf die dämlichen Visagen freue ich mich schon heute.

Allerdings "schwächelt" das Virus genauso wie der Klimawandel bereits. Nachdem kaum wer einen Toten im Bekanntenkreis zu beklagen hat.

Vielleicht werden doch noch die "Aliens" aus dem Hut gezaubert, schließlich muss man um zu herrschen, die Kaninchen immer bei Laune halten, dem Kasperl das böse Krokodil zeigen. Ein lokaler Krieg im östlichen Mittelmeer ist dafür zu wenig, wen juckt das hier oder andernorts wirklich jemanden.

Wenn die Menschen nicht so unglaublich schlicht im Gemüt wären, wäre es nicht so einfach.

Schöne Grüße
Luzifer


Und als er die Schöpfung, die ihn umgibt, sah und die Menge der Engel, die ihn umgeben und die aus ihm entstanden waren, sagte er zu ihnen: Ich bin ein neidischer Gott, und es gibt keinen Gott neben mir. Aber weil er dieses verkündet, zeigte er den Engeln, die bei ihm sind, an, daß ein anderer Gott existiert. Denn wenn dort kein anderer wäre, auf wen sollte er dann eifersüchtig sein? (Apokryphon des Johannes) ... Zeit zu gehen dachte sich Erzengel Luzifer. (Verfasser unbekannt :-))


Gesamter Strang: