Dein Zitat (Schauungen & Prophezeiungen)

aber @, Montag, 31. August 2020, 06:40 (vor 85 Tagen) @ peridot648 mal gelesen

Hallo peridot,

ich interessiere mich für das Zitat mit den Daten, das du aus deiner Mail zitiert hast. Hast du die Ereignisdaten selber zusammengestellt und dich selber zitiert oder von woher stammen sie? Würde mich gegebenenfalls über eine Quellenangabe freuen.

LG,
und

Hier wird es schwierig, ich zitiere einfach mal aus einer Mail, die ich kürzlich schrieb. Es geht um ein Horoskop für Deutschland, gleiches Thema:

--- Zitat ---
Beispiel Deutschland, mögliche Kandidaten sind:

1. Der Reichstag zu Worms - Erste Reichsverfassung (Zweifelsohne ein
wichtiger Moment)

2. Die Reichsgründung 1870 in Berlin (hier sind versch. Daten möglich)

3. Das Inkrafttreten der Reichsverfassung 01.01.1871 in Berlin

4. Die Proklamation des Reichs am 18.01.1871 12:55 in Versailles
(Ebenfalls ein wichtiger Moment)

5. BRD 23.05.1949 um 16 Uhr in Bonn (Unterschrift)

6. BRD 1949 24.05.1949 um 00 Uhr in Bonn (Inkrafttreten)

7. Wiedervereinigung?

Was bildet nun Deutschland ab, was wollen wir eigentlich abbilden? Einen
Staat, ein Volk, einen Volksbund oder doch das Wohlergehen einer Volksseele?
Je nach Antwort kann die obige Liste dann beliebig verlängert werden. Je
nachdem können/müssen die Einzelhoroskope untereinander gewichtet werden
und können nur noch zusammen gedeutet werden. Am Beispiel des BRD
Horoskops und des Reichshoroskops wird dann noch einmal deutlich, dass
es durchaus schwer ist das jeweils richtige Horoskop zu finden
--- Zitat Ende ---


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion