Avatar

Stephan Berndt demnächst bei Outdoor Chiemgau (Fragen an Berndt?) (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 02. August 2020, 11:51 (vor 3 Tagen)653 mal gelesen

Hallo!

Ein Mitleser hat mich auf Folgendes hingewiesen:

Folgender Kanal im Bereich Outdoor Prepping mit recht hoher Reichweite plant demnächst ein Interview zum Thema Irlmeier.
Er selbst glaubt wohl nicht recht an so etwas, aber der Herr Berndt hat ihn wohl angesichts der unleugbaren Seher-Erfolfe ins Zweifeln gebracht.
Er bittet zum Interview um Fragen seiner Hörer.
Ich denke mir, es könnte Sie interessieren, damit nicht noch mehr Unsinn zum Thema verbreitet wird.

Die Ankündigung selbst findet sich ab dieser Stelle:
https://youtu.be/eCeVyPSzfu4?t=564

Der Herr geht davon aus, daß bereits "die meisten" Irlmaieraussagen eingetroffen seien, und will deswegen mit Stephan Berndt einen Livestream in "ein/zwei Wochen" zum Thema veranstalten.

Er fordert seine Zuseher auf, Fragen zu dem Thema in den Kommentarbereich unter dem (oben von mir verlinkten) Video zu stellen, damit er sie mit Berndt besprechen kann.

Ich denke, das wäre eine gute Gelegenheit, Berndt mit ein paar kritischen Fragen ins Schwitzen zu bringen, natürlich ohne die Veranstaltung des Kanalbetreibers zu kapern und zu stören, sondern um die notwendige Ausgewogenheit herzustellen. Wenn der im Thema wenig bewanderte Betreiber und Berndt aufeinandertreffen, ist davon auszugehen, daß es nur um Berndts Selbstbestätigung und Werbung für's Thema geht. Vermutlich wird Berndt nicht nur über den grandiosen Irlmaier reden wollen, sondern einen weiten Bogen zur "europäischen Prophetie" und deren Erfolgen bzw. Validität durch eine Vielzahl sich vermeintlich gegenseitig stützender Quellen spannen. Außerdem wird er wohl über die derzeitige Weltlage reden und wie sich die Vorzeichen gerade erfüllen.
Das wird auch für die Zuseher des Livestreams potentiell irreführend sein, weil Berndt die Möglichkeit von Fälschungen und Plagiaten weitgehend negiert und auch nicht in Betracht zieht, daß die Prophetie ein kulturell tradierter Sagenschatz ist und die Voraussagen zur Bestätigung ihrer Zukunftserwartung immerfort aus sich selbst hervorbringt. Scheinbar unabhängige Quellen, die von Ereignissen der Endzeitprophetie künden, sind eben keine pauschale Bestätigung deren Echtheit, sondern Hinweis auf die gemeinsame Verwurzelung in der religiösen Glaubenswelt.

Ich schlage vor, daß Leser und Schreiber des Forums sich ein paar sachliche, einfache und gut formulierte Fragen ausdenken, die Berndt aus der Reserve locken. Dabei ist zu bedenken, daß es sich eher um eine "Einführungsveranstaltung" für Prepper und Survivalisten handelt, die keine Experten im Thema Prophezeiungen sind.
Wer ein YouTubekonto hat (ist auch mit wenigen Klicks erstellt), kann selbst Fragen in die dortige Kommentarspalte stellen. Darüber hinaus können wir in diesem Faden ein paar Fragen sammeln, die ich dann mit dem Weltenwendekonto dort poste. Weil davon auszugehen ist, daß Berndt Fragen, die erkennbar von mir bzw. dem Forum kommen, absichtlich ignorieren und auch den Kanalbetreiber entsprechend beeinflussen wird ("Skeptiker", "Leugner", "Miesmacher", "Ahnungslose"), sollten aber möglichst viele unabhängige Fragen dort erscheinen, am Besten auch direkt im Livestream mit Berndt!

Aspekte, über die Berndt beispielsweise reden sollte:

  • "Plagiatsvorwürfe" an Irlmaier bzw. Adlmaier.
  • Wurden gegenwärtige Entwicklungen tatsächlich vorausgesehen? Wurde Corona vorausgesehen? Wurde die Flüchtlingskrise vorausgesehen? Wurde die Massenzuwanderung vorausgesehen? Warum schweigen die Prophezeiungen zu diesen Themen?

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion