Avatar

Ehre wem Ehre gebührt und anderes (Schauungen & Prophezeiungen)

Luzifer @, Österreich, Samstag, 01. August 2020, 22:28 (vor 4 Tagen) @ Uz1969317 mal gelesen

Hallo,

Putin hat nur seinen Sunzi, seinen Machiavelli gelesen. Er ist ein guter Stratege und hat gute Strategen in seinem Team. Deswegen geht er und sein Russland nicht unter. Er hat den Verräter Jelzin beerbt und den Spieß umgedreht. Die dummen Gesichter hätte ich gerne gesehen, war die erste richtige Schlappe der Kabale und wird nicht die letzte sein.

Er hat wohl alle Hände damit zu tun, sich die Krake vom Leib zu halten.

Warum sollte er sich gehorsamste Vasallen der Kabale einverleiben wollen. Machen doch nur Probleme. Und Onkel Donald, er scheint offensichtlich nicht so ganz das Spiel der "Weltenlenker" mitzuspielen. Wie groß sein Handlungsspielraum ist, schwer zu sagen.
Würde sagen er ist einer von den Guten, wenn auch nicht der "Heiland". Wer darauf setzt, könnte enttäuscht werden.

Russland als potenziellen Feind zu sehen zeugt von schlichtem Gemüt. Das ist obsolet seit Jahren. Der "Feind" ist näher, viel näher und heißt weder Putin noch Trump, die ich persönlich für durchaus integer halte. Ihr Deutschen könntet euch glücklich schätzen, so einen an der Spitze zu haben und keine Lakeien der Kabale.

Beste Grüße
Luzifer


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion