Avatar

Glaubenspostulate (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Samstag, 01. August 2020, 19:43 (vor 4 Tagen) @ Uz1969300 mal gelesen

<"Aber ... glauben ... darf ja ... jeder was er will.">

Hallo, Uz!

Von mir aus.
Aber ist es denn wirklich nötig, Deine unbelegten Glaubenspostulate
ausgerechnet in unser (!) Forum abzukippen?

Ich empfehle Dir dazu das "Prophezeiungsforum":
https://prophezeiungsforum.freeforums.net/board/1/prophezeiungen

Was den Schreibern dort an schlichtem Sachwissen völlig fehlt, das machen sie wett,
mit inbrünstigem Glauben an alles gelesene oder mal gehörte -
ein wohliges Schaudern überkommt die dortigen Gläubigen angesichts des
seit mittlerweile zwei Jahrhunderten (!) jeweils unmittelbar bevorstehenden prophezeiten Überfalls
des orthodoxgläubigen russischen Zaren und den mit ihm verbündeten Preußen
auf Frankreich (!!) ...
... zwar brennt Paris, Marseille versinkt im Mittelmeer, jedoch siegt
der neue frz. König, der danach sogleich nach England aufbricht, es Frankreich zu unterwerfen.
Vorher ist noch schnell der Papst aus Rom mal nach Paris gereist, ihn zu krönen.
Gekrönt wird allerdings nach Irlmaier&Co. jedoch ein deutscher König, und zwar
in Köln und auch vom Papst ... man kann nur hoffen, daß der päpstliche
Bürochef die Krönungstermine aufeinander abstimmen kann?
Allerdings kann sich eine frz. Frau gegen 1820 auch gut denken,
daß der fromme frz. König sich wie Karl der Große seine Krone
beim Papst in Rom selber abholt, und daher kann sie auch das prophezeien! :lehrer:

Den wahrhaft Prophezeiungsgläubigen rate ich,
doch einfach beides (!) zu glauben:
Damit liegt man auf alle Fälle richtig.

Aber doch bitte im Prophezeiungsforum!

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion