Avatar

November 2020 (Schauungen & Prophezeiungen)

Luzifer @, Österreich, Mittwoch, 29. Juli 2020, 21:56 (vor 7 Tagen) @ eFisch691 mal gelesen

Hallo eFisch!

Schön von Dir zu lesen.

Nun, wenn es nichts wird mit dem 21.11.2020 bin ich wohl als „Prophet“ durchgefallen :-D, dafür ist die Chance weiterzuleben drastisch gestiegen, was auch was für sich hat :lol:

Ich habe ja recht gute Beziehungen über diese Anbindungen zu einem gewissen Ort, der nun jetzt nicht besonders himmlisch aber scheinbar diesem übergeordnet ist, der ja auch weit weg von „himmlisch“ ist (noch). Jedenfalls das Datum 21.11.2020 war vollkommen klar, was „Schlag 10 Uhr“ bedeuten soll, erschließt sich mir nicht, weil es 24 h lang irgendwo auf der Welt 10 Uhr ist. Eventuell ist es eine Richtungsangabe, dh. 30 Grad von einer definierten Richtung entfernt, 30 Grad Ost oder West, wenn man den 0
Meridian Süden-Norden als 12 Uhr interpretieren möchte.

Ich kann mich an die Details nicht mehr erinnern, was ich noch weiß ist, dass „gleichzeitig“ (das musst du dort können zu verstehen) von unzähligen Ereignissen auf der Erde an unterschiedlichsten Orten berichtet wurde. Es wäre was Globales.

Und, weil ich das Lied gerade höre, die „Könige und Königinnen“ dieser Welt loszuwerden,
hätte schon was. Deine Vision mit der Verbannung des Fürsten erscheint mir eine gute Blaupause zu sein, was im Idealfall geschieht, allerdings um den Preis unglaublicher Kollateralschäden.

Liebe Grüße
Luzifer


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion