Neowise beobachten (Schauungen & Prophezeiungen)

Explorer @, Montag, 13. Juli 2020, 20:17 (vor 137 Tagen) @ Luzifer806 mal gelesen
bearbeitet von Explorer, Montag, 13. Juli 2020, 20:30

Hallo Luzifer,

Ich schrieb ja auch, fast niemand ;-)

In meiner Familie und Freundekreis bin ich der Einzige, der ihn bisher gesehen hat.

Ich habe es aber anders gemacht als du. Ich habe eine Nacht durch gemacht, bin um 2:00 los gegangen, auf einen Hügel von dem aus man einen guten Ausblick auf ein Tal hat, welches in Nordöstlicher Richtung liegt.
Bin dann, als der Komet von der Sonne endgültig überstrahlt war heim gegangen.
Ich war damals der einzige Mensch der unterwegs war.

War der zweite Komet den ich bisher gesehen habe (als Kind habe ich Hale Bopp gesehen), war also wirklich was besonderes für mich. Hat sich gelohnt, auch wenn der Tag danach etwas hart war. :ok:

Lustig auch, dass so ein Komet gerade jetzt in der Zeit während der Pandemie entdeckt und sichtbar wurde.
Man könnte fast annehmen, an den alten Mythen über Kometen wäre was drann...:-)
https://www.swr.de/wissen/wird-referenziert/technik/nicht-loeschbar-muss-trotzdem-weg/aexavarticle-swr-78890.html
https://www.derstandard.at/story/2000118375296/wenn-kometen-unheil-bringen
https://de.wikipedia.org/wiki/Kometenfurcht

Schöne Grüße
Explorer


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion