Avatar

Hunger und Seuchen (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Dienstag, 23. Juni 2020, 11:22 (vor 11 Tagen) @ offtopic574 mal gelesen

(ich hänge das hier mal dran)

Hallo!

Eine der Hauptquellen für allerlei Ungemach (hier u.a. die Seuchenklamotte)
scheint mir, die Bibel selbst zu sein.

In Lukas 21 prophezeit Jesus nämlich:
"Ein Volk wird sich erheben gegen das andere und ein Reich gegen das andere,
und es werden geschehen große Erdbeben und hier und dort Hungersnöte und Seuchen;
auch werden Schrecknisse und vom Himmel her große Zeichen geschehen
."

- Manche meinen, derlei habe es seit 2.000 Jahren doch immer wieder mal gegeben
- Andere hingegen sehen das anders und vermuten, nächsten Sommer wäre es spätestens so weit
- Dritte wiederum bestreiten, daß Jesus derlei tatsächlich prophezeit haben sollte,
denn das haue ja vorn und hinten nicht hin, das alles sei erst nach dem Fall Jerusalems
ex eventu gefälscht worden
- Wieder andere argumentieren, die Bibel sei Gottes Wort und daher sei alles per se richtig
- Und dann gibt es auch welche, die sind sich sicher, Jesus habe sich da schlicht geirrt

So.
Um endlich Klarheit herzustellen, was nun richtig ist,
nehme man einen Würfel und werfe den:
Die Zahlen von 1 bis 5 korrelieren mit der Strichaufzählung.
Wird eine 6 geworfen, darf sich Derjenige selber etwas ganz anderes
ausdenken und hier unten dranhängen.

Beste Grüße,
:hamper: <= Hugo Hamper


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion