Stillstand (Schauungen & Prophezeiungen)

traumtaenzerin @, Donnerstag, 14. Mai 2020, 15:09 (vor 22 Tagen) @ Taurec799 mal gelesen

Hallo Taurec,

ja, natürlich kann man keine Aussage darüber machen, ob das jetzt die Corona Krise und ihre Auswirkungen betrifft.
Ich glaube auch nicht, dass Catherine hierzu etwas gesehen hat. Unser momentanes Wissen über Schauungen sagt uns, dass viele hellsichtig begabte Personen plötzliche Bilder oder kurze Filmsequenzen sehen. Deshalb fand ich das so interessant, weil der Flugbetrieb vielleicht nicht komplett eingestellt war, aber sich hauptsächlich auf Cargo konzentriert hat. Auch im Fernsehen sah man Bilder von geparkten Flugzeugen, leeren Abfertigungshallen und Landebahnen. Man bekam beim Sehen dieser Bilder das Gefühl von: Da geht gar nichts! Ich selbst wohne in der Einflugschneise des Flughafens Zürich, und der blaue Aprilhimmel war zum ersten Mal völlig frei von Kondensstreifen! Dann natürlich die sogenannte Rückholaktion...

Catherine selbst bezweifelt in ihrer Aussage, dass ein Krieg die Ursache ist, hat aber das Gefühl, dass es sich um eine sich anbahnende Katastrophe handelt, in die wir unweigerlich "hineinschlittern". Da die Folgen der ganzen Krise, speziell für die Wirtschaft, noch nicht absehbar sind und es durchaus in einer seit den 20- ger Jahren nicht da gewesenen Rezession gipfeln kann, passt das alles irgendwie zusammen für mich. Berichtige mich bitte, wenn ich falsch liegen sollte! Vermutlich werden Schauungen immer nur ein Abbild der Wirklichkeit sein, gespickt mit persönlichen Symbolen, aber das große Bild hat für mich -so rein aus dem Bauch heraus- gepasst.

Liebe Grüße
Katja


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion