@Frank Zintl (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Sonntag, 03. Mai 2020, 10:38 (vor 33 Tagen) @ Frank Zintl358 mal gelesen

Hallo Frank,

Mir nur schleierhaft, warum man einen Mönch (oder mehrere) frei erfindet, wenn man nicht gerade der Verfasser historisch inspirierter Romane ist.

das kennt doch vermutlich Jeder aus dem Alltag: Wer eine Lüge stützen will, die in Widerspruch zu Fakten steht, muss sie über kurz oder lang mit weiteren Lügen zu untermauern versuchen. Nicht umsonst gibt es den Begriff "Lügengebäude".
Warum sollte das bei dogmatischen, historisch gewachsenen Glaubenssystemen anders sein?
Falls Du sittlich ausreichend gefestigt bist, dann blättere doch gelegentlich in Karlheinz Deschners 10-bändiger "Kriminalgeschichte des Christentums". Du wirst feststellen, dass derart "fromme Lügen" systemimmanent sind.

Gruß
Ulrich


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion