Positive Auswirkungen des Geschehens (Freie Themen)

Baldur @, Samstag, 04. April 2020, 20:44 (vor 242 Tagen)1022 mal gelesen

Hallo,

Immerhin hat alles auch zwei Seiten.

Auch dort, wo zuvor Neid und Feindschaft waren, bricht Zusammenhalt und Tatkraft sowie Eigeninitiative durch.
Positives Beispiel ist Vorarlberg, wo sich Textilhersteller zur Schutzmaskenherstellung zusammenfanden.

Die perverse Geiz ist geil Einstellung und Globalisierung haben ihren Höhepunkt hinter sich.

Medikamentenherstellung wird auch in Europa wieder angesiedelt - hoffe ich jedenfalls.

Und der ganze EU Firlefanz wird hinterfragt, CE Zulassungen gehen jetzt binnen Tagen statt Jahren.

Ein reinigendes Gewitter. Vor dem nächsten (Stromnetzzusammenbruch ?).

Beste Grüsse vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion