Russisches Militär (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 31. März 2020, 23:03 (vor 66 Tagen) @ Rani739 mal gelesen

dann darf man an militärisches Eingreifen denken. Vielleicht sogar irgendwann an >Amtshilfe aus Russland? Immerhin sind dessen Soldaten schon im Land.

Hallo, Ranvata,

Man darf, aber, ist es sinnvoll?
Niemand weiss, ob russische Soldaten im Land sind.

WE ist doch ein äh sehr spezieller Fall.

Gerüchteweise lief die Plünderungssache schon vor zwei Wochen durch, und zwar Wien betreffend. Als Befürchtung.

Passiert ist, wie immer, rein überhaupt gar nichts.

Heute sind die Supermärkte wie üblich aufgefüllt, incl. Klopapier satt. Tumulte gibts keine nördlich der Alpen.

Zum Thema Traumübermittlung als Information:

Dein jenseitiger Kommunikator und Informationslieferant sollte Dich in- und auswendig kennen.

Es wäre doch grotesk, Informationen als diffuse Bildträume zu liefern , die interpretiert werden müssten (so einen hatte ich heute nachts, mein Bett säuft ab ---->Mülltonne) wenn es gleichzeitig die Möglichkeit gibt, unter erwachsenen intelligenten Leuten mittels Hellsehen oder Hellhören im Klartext zu kommunizieren.

Alles Übersetzungsbedürftige ist Müllgeschwurbel von Foppgeistern.

Ja, ich weiss aus eigenem Erleben, dass es intelligente Kommunikation im Klartext über Hellhören und Hellsehen bzw. Hellwissen gibt - wieso sollten wir uns mit weniger begnügen und diesem Schrott vertrauen?

Seit weit mehr als 10 Jahren schleppe ich unsinnig gewordene Dinge sauteuer durch mein Leben, anstatt sie dichtzumachen.
Jetzt weiss ich, wieso. Intuition reichte völlig aus, völlig ohne Botschaft.
Heute bin ich heilfroh, dass sie noch da sind.

Wenn ich eine Botschaft im Klartext bekomme, bin ich dankbar.
Wenn ich Müll durchkriege, bin ich sauer, aber nehme das doch nicht für bare Münze.

Wo bleibt der Selbstschutz?

Bdhaupten kann jeder, auch von drüben.

Ohne Treffer und Beweise ist das alles nur Vollquatsch.
Ja, ich hatte Spitzentreffer. Es geht also.

An den Früchten erkennt man sie.

Beste Grüsse vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion