Avatar

Gaiamanns Prophezeiungsschwadronaden (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Samstag, 21. März 2020, 17:09 (vor 9 Tagen) @ Matimuc830 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 21. März 2020, 17:22

Schlagwörter:

2005 hatte ich mich mit den Aussagen von Gaiaman beschäftigt und diese hier eingebracht.

Hallo, Matimuc!

Du sagst es:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=11674

Diesen "Seher" gibt es nach wie vor ...

Wie überaus bedauerlich. :-D

... und viele seiner Aussagen sind tatsächlich eingetroffen.

Ja, man muß nur zu allem denkbaren etwas "prophezeien"
und kann dann in aller Ruhe abwarten, bis irgendwann
etwas fast mal irgendwie passen könnte.

https://schauungen.de/forum/index.php?id=11621

Für das Jahr 2009 konnte sich Herr Gaiamann z.B. sehr gut (Kreisch!!)
"Atombomben" für Asien denken:
"Im Jahr 2009 sehe ich atomare Explosionen in Asien.."

https://schauungen.de/forum/index.php?id=11614

Aufgrund der aktuellen Ereignisse habe ich mich daran wieder erinnert ..."

Ja ... ich hoffe doch, Du leidest nicht mehr allzusehr
unter dessen dümmlichen Narrenpossen.

Exemplarisch Taurec zu Gaiamanns Dummgelaber:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=11353
:tonne:

Wenn ich dieses rosa-schleimig dumm-bigotte Rumgesülze:
=>
"Liebe Seele" lese, dann wird mir schon übel.

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion