Avatar

das Geburtstagsparadoxon (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Sonntag, 01. März 2020, 00:00 (vor 96 Tagen) @ BBouvier772 mal gelesen

Hallo!

Weiter oben wollte ich nur darauf hinweisen,
daß man nicht hinter jedem (!) seltenen Zufallsereignis
geheime Drahtzieher oder die Nornen höchtselbst vermuten muß,
wenn schlichte Statistik als Eklärung völlig hinreichend ist.
(Und -ja - ich weiß schon!! :yes: )

Wie sehr der "gesunde Menschenverstand" zu nicht treffenden
Einschätzungen führt, zeigt exemplarisch das
"Geburtstagsparadoxon" auf.
=>
"Befinden sich in einem Raum mindestens 23 Personen,
dann ist die Chance, dass zwei oder mehr dieser Personen
am gleichen Tag ... Geburtstag haben,
größer als 50 Prozent.
"

Mehr dazu hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Geburtstagsparadoxon

Nett ist auch das "Ziegenproblem":
https://de.wikipedia.org/wiki/Ziegenproblem


Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion