Als "Bürgerlicher" keine Politischen Ämter annehmen! (Schauungen & Prophezeiungen)

Tannenbaum @, Samstag, 15. Februar 2020, 22:34 (vor 111 Tagen) @ Kraut599 mal gelesen

Guten Abend!

Sorgen mache ich mir wegen der derzeitigem politischen Entwicklung schon. Sagte nicht eine Prophezeiung, daß man "keine politischen Ämter annehmen solle", weil die Politiker alle aufgehängt werden würden ("ans Fensterkreuz genagelt", wenn die "Lumpereien bekannt würden")? Die Sache mit Kemmerich finde ich ganz übel. Nicht nur die undemokratische Absetzung, sondern die Bedrohungen von Links gegen seine Familie und gegen andere Liberalpolitiker in der ganzen BRD. Oder der sofortige Rücktritt des Sprechers der Werteunion von allen politischen Ämtern und sein sofortiger Austritt aus allen Parteien wegen ganz realer Bedrohung seiner Familie. Der Terror ist Links, nicht Rechts. Daß der Osten kommunistisch wird, sehe ich nicht, genau das Gegenteil. Rot ist eher der Westen mit seinem roten Zwangsfernsehen und seinen Linksparteien von CDU/CSU, SPD und Grünen. Die Prophezeiungen mit "Leipzig" und so würde ich extrem skeptisch sehen. Wenn der Osten den Putin zu Hilfe ruft, dann sind das nicht die Kommunisten/Grünen, sondern die "Bürgerlichen"! Und zwar gegen die Roten im Westen.

Grüße,
Tannenbaum


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion