Habe jetzt nachgeschaut (Schauungen & Prophezeiungen)

Frank Zintl @, Lund, Montag, 09. Dezember 2019, 09:26 (vor 180 Tagen) @ Taurec850 mal gelesen

Hallo

An der Facsimilausgabe der Briefe hier in der Sammlung
gibt es nichts auszusetzen. Das ist geradezu vorbildlich,
und man kann das Zeugs vergrössern und sich einzelne
Buchstaben ansehen. Die Schriftzüge scheinen zeittypisch
für ältere Generationen, die noch die alte Schreibschrift
verwendet haben, die heute die meisten nicht mehr lesen
können (ich kann leider auch nur einzelnes entziffern).
Falls die Entstehungsdaten stimmen, dann wäre das 1-2
Wochen vor der Marneschlacht geschrieben, als alles noch
vorwärts ging und alle an einen schnellen Sieg glaubten.
Das erklärt auch die spöttische Haltung der bayerischen
Soldaten dem Elsässer gegenüber. "Mia hom den Kriag ja
scho fast gwunna" ...

Frank


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion