Avatar

Tetraeder - 4 Pole sind nicht 2 Achsen (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Luzifer, Österreich, Samstag, 14. September 2019, 02:31 (vor 62 Tagen) @ Vulkanologe367 mal gelesen

Hallo,

eben sowas führt aus dem so lieb gewonnenen "Schwarz-Weiß" bzw. "Graustufen" Denken heraus, sowas habe ich gerade in geistigen Dingen, zugegebenermaßen in einem jetzt nicht ganz "normalen" Zustand, "gesehen".

Systeme die 4 Zustände haben können 4 "Pole" (nicht das perfekte Wort dafür, ich weiß) und nicht nur 2. Dann ist das geometrisch sozusagen ein Punkt innerhalb des Volumens eines Tetraeders und nur ausnahmsweise einer auf einer Fläche (wenn eine Polarität nicht relevant ist) oder einer Line (bei zweien) oder einem Punkt (das Extrem nur eine Polarität maßgeblich). Das Tetraeder kann man wenden wie man will, der Punkt, der Zustand ist definiert, durch seine Position zu den Ecken, den Polen.


Beste Grüße
Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion