Antwort (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Stefan Müller @, Freitag, 06. September 2019, 19:36 (vor 68 Tagen) @ Taurec746 mal gelesen

Hallo Taurec,

ich sehe die ganze Entwicklung als eine Aneinanderreihung von vielen kleinen
Schritten Richtung NWO, oder vielleicht ist es besser zu sagen es bewegt sich
immer mehr von einem natürlich göttlichen Zustand zu einem künstlich satanischen Zustand.
Viele sagen ein Paradieszustand hat auf diesem Planten überhaupt nie existiert,
ich bin jedoch eher der Meinung, dass diese Zeiten schon tausende von Jahren in der Vergangenheit liegen.
Ich weiß nicht ob ich dann in dieser Entwicklung sozusagen zu den unglücklichen Sklaven
gehöre, der den glücklichen Sklaven mit seinem Widerstand gegen Fortschritt auf die Nerven geht.
Als ich ein Jugendlicher war gab es mich gar kein infrage stellen dieser Dinge,
ich spielte z.B.: viele Videospiele oder ähnliches und war glücklich damit.
Die Weltenwende war für mich lange Zeit der Bruch dieser Entwicklung der kleinen Schritte, ich hatte auch Albträume das wir noch mehr Sklaven der Technik werden, Stichwort automatische Elektroautos die aber aufgrund von Fehlfunktionen dich als Fahrgast in den Wahnsinn treiben.

Gruß Stefan


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion