Lässt sich nicht nachweisen (Freie Themen)

Frank Zintl @, Mittwoch, 21. August 2019, 07:11 (vor 27 Tagen) @ Eyspfeil190 mal gelesen

Hallo

Das kann man weder beweisen noch ausschliessen. Namen sind
erfahrungsgemäss sehr konservativ. Es kann schon sein, dass
eine Gruppe des suebischen Grossstammes den Namen beibehalten
hat. Infolge der Sprachänderung KANN der Name Schwaben daraus
geworden sein. Nachdem kein heute Lebender dabei war, können
wir das aber weder ausschliessen noch bestätigen.

Wir in Nordbayern nennen uns Franken. Wahrscheinlich gehen wir
auf fränkische Siedler zurück, die im 8. Jahrhundert dieses
Gebiet besiedelt haben, aber das eigentliche Kerngebiet der
Franken lag damals am Niederrhein. Wir glauben aber trotzdem
felsenfest daran, dass wir ein überlebender Teil des fränkischen
Grossstammes sind. Als Einzige haben wir den Namen behalten.

Obwohl: stimmt nicht. Auch die romanisierten Westfranken haben
den Namen behalten. Sie nennen sich Franzosen.

Frank
Der Mittelfranke


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion