Esoterik oder Simulation (Freie Themen)

Schwan, Montag, 05. August 2019, 18:06 (vor 73 Tagen) @ Taurec699 mal gelesen

Lieber Taurec, lieber BBouvier,

möglich und erwägenswert und auf den ersten Blick auch durchaus nachvollziehbar ist Eure Sicht und Einstellung, daß alles, was eFisch schreibt, nur esoterischer Quark ist.

Aus naturwissenschaftlicher Sicht vollständig logisch, in erster Linie deshalb, weil die Energien nicht sichtbar und für viele nicht fühlbar sind.

Unterstellt, eFisch sieht die Energien wirklich und hört die Informationen ist zu fragen, ob er ein anderes Wahrnehmungsspektrum hat bzw. er nicht valide Informationen bekommt.

Alternativ ist zu fragen, ob er uns schlichtweg zum Narren halten will.

Richtig ist, daß bisher offensichtlich die von ihm mitgeteilten Ereignisse, zumindest für die Mehrheit erkennbar, nicht eingetreten sind.

Denkbar wäre auch, daß wir, wie im Film Matrix dargestellt, in einer Simulation leben, er als einer von Wenigen Daemons wahrnehmen kann.

Ein Daemon ist ein Rechnerprogramm, das im Hintergrund, für den Nutzer nicht erkennbar, Funktionen ausführt. Wikipedia macht da schlau.

Dass es denkbar, nicht nur darstellbar ist, nach Ansicht Elon Musks sogar wahrscheinlich, daß wir in einer Simulation leben, wird hier erklärt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Simulationshypothese

Wenn man das zugrundelegt, kann man nicht erkennen, ob eFisch korrekte Informationen gibt oder nicht, wenn man nicht ebenfalls den Daemon lesen kann.

Doppelblindtests können wir leider nicht durchführen, Erzählungen Anderer, die die Erfahrungen eFischs bestätigen können, werden leider, zumindest auf absehbare Zeit, anekdotisch sein, so daß eine Verifizierung derzeit nicht möglich sein dürfte.

Dass aber die Menschen psychisch immer größere Belastungen erleben und viele kaum noch in der Lage sind, ihre täglichen Aufgaben ordentlich zu erledigen, sieht man in der Großstadt, wenn man offenen Auges durch die Straßen geht. Oder mit den Leuten redet.


Beste Grüsse

Schwan


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion