Kein blanker Unsinn (Freie Themen)

TaurecAntichrist @, Himmel, Freitag, 19. Juli 2019, 13:22 (vor 61 Tagen) @ Taurec637 mal gelesen

Hallo Taurec,

Ein vollendeter innerer Widerspruch: Etwas Falsches ("Falsifiziertes") sei also nicht falsch, wenn Indizien auf das Gefälschtsein hinweisen.

Sag' mal, geht's eigentlich noch?

Diese Frage solltest Du Dir stellen. Im "jemandem das Wort im Mund verdrehen" bist Du echt ein Experte. Du hättest nämlich folgendermaßen umformulieren müssen: Etwas sei also nicht falsch, wenn Indizien auf das Gefälschtsein hinweisen. Somit liegt kein vollendeter innerer Widerspruch vor. Ein Indiz ist nämlich kein Beweis. Du hättest eben nicht so viel Oswald Sprengler und Julius Ebola lesen sollen.

Übrigens: Hochmut kommt vor dem Fall.


Gruß

Antitaurec


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion