Avatar

Religion (Freie Themen)

Luzifer, Österreich, Freitag, 19. Juli 2019, 12:27 (vor 148 Tagen) @ Frank Zintl857 mal gelesen

Hallo Frank,

Ich denke eher nicht, dass Religion generell ein Problem darstellt. Nur filtert sie eben die Sicht, sowohl derer, die „sehen“, als auch derer die lesen und „interpretieren“. Deswegen ist man halt recht geschwind am Holzweg.

Ps: Meine Weltsicht ist auch im weitesten Sinne christlich, nur eben mit einem ordentlichen Schuss Gnosis, denn nur dann wird nämlich ein Schuh draus für mich. Und den Baustein, nämlich alles was eben Richtung Gnosis geht, haben „unsere Kirchen“ gut zu verstecken gewusst. Dadurch wurde es eine Leidens- und Jammerlappenreligion.

Beste Grüße
Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion