Avatar

Fehlender Textbezug (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Samstag, 13. Juli 2019, 14:52 (vor 64 Tagen) @ Kinder von Atlantis316 mal gelesen

Hallo!

Ob er so wie sie es sagen verlässigbar ist, da bin ich mir ziemlich sicher das es nicht der Fall ist.

Da bin ich mir aber mehr als ziemlich sicher, daß das der Fall ist. Es ist nämlich nicht zielführend, sich willkürlich irgendein Wort aus einem längeren Text herauszupicken, weil man eine rein persönliche, subjektive Verbindung zu irgendetwas anderem dazu oberflächlich passend scheinenden hat, des weiteren aber den ganzen Textzusammenhang außer Acht zu lassen.
Daher habe ich mir ja die Mühe gemacht, das weitere Umfeld der Vorkommnisse des "Mons Jovis" im Heinrichbrief zu analysieren. Daraus sollte (neben den Aussagen an sich) hervorgehen, daß es rein gar nichts gibt, das auf den Pfälzer Donnersberg hinweist.

Persönliche Visionen, die Ramsteinbasis etc. hat da schlicht nichts zu melden, sondern deutet vielmehr darauf hin, daß ein Jahrhunderte alter Text willkürlich und subjektiv auf die persönlichen Umstände hin mißgedeutet und umgebogen werden soll. Wäre es anders, würden Deine Annahmen sich nahtlos in den von Dir völlig mißachteten Textzusammenhang einfügen.

Mittlerweile ist es eigentlich irrelevant.

Letztlich weiß niemand wirklich was und wie es kommt.

Das ist der typische, schon tausende Male erlebte Einwand, der kommt, wenn man kritische Entgegnungen kleinreden muß, um eigene irrige Ansichten weiter aufrechterhalten zu können. ;-)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion