Und deswegen... (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

urda @, Freitag, 12. Juli 2019, 20:06 (vor 7 Tagen) @ Taurec309 mal gelesen

Guten Abend

Und deswegen ist die Stimme, die wir ständig hören, gar nicht unser selbst. Es ist eine Konstruktion aus der Logik und dem Ratio, unfähig die Welt in sich zu verstehen.
Ich erinnere mich an Diskussionen im chat, die genau daran scheiterten. Doch ich denke: "Einem Blinden kannst Du keine Farben erklären"

Deine Ausführungen kann ich nicht nur nachvollziehen, sondern unterschreiben.

Achtet auf die Laberer, all die Magier und mögen sie sich auch Priester nennen.
Sie reden auf Dich ein, damit Du blind wirst und nichts mehr erkennen kannst.
Spüre die Zeichen, die Runen, fühle sie. Man muss sie nicht erklären oder beschreiben.
Magische Orte bedürfen keiner Bauwerke, keiner Schaffung. Sie stehen für sich.
Für die Ahnen, unsere Erschaffer braucht es keine Religion und keiner Kirche und vorallem keiner Missionierung.
Die Wahrheit liegt in Dir. Spürbar und nicht erklärbar.

urda


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion