Avatar

Was zählt (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Luzifer, Österreich, Dienstag, 09. Juli 2019, 20:17 (vor 103 Tagen) @ Phoebus416 mal gelesen

Hallo Phoebus,

Trotz alledem, Meisterschaft im Verstehen und Beherrschen von Naturgesetzen und auch geistigen Gesetzen, wird einen deswegen nicht zu einem liebevolleren, freundlicheren, barmherzigeren und gütigeren Menschen machen.

Ein wahres Wort. Eins unserer größten Probleme ist es ja, dass unsere ethische Entwicklung mit jener unseres Verstandes nicht mithalten konnte. Die physischen Naturgesetze beherrschen wir ja schon wirklich gut, diese Form der Magie nenne ich einfach Technologie und Technik.

Bei den geistigen Gesetzen bin ich mir ziemlich sicher, dass in alten Tempeln weit interessantere Dinge bekannt waren, als dass womit wir uns in der Mehrheit so beschäftigen.

Jedenfalls glaube ich schon auch, dass (sofern es zu keinem externen Ereignis, wie einem Impakt kommt) genau der Mangel an ethischer Reife gepaart mit hochschießender Technikfähigkeit uns irgendwann den Sargnagel bescheren wird.


Beste Grüße

Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion