Nomen est omen (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Mitleser @, Mittwoch, 03. Juli 2019, 23:45 (vor 15 Tagen) @ Scheusal383 mal gelesen

Guten Abend Scheusal,

Sie haben den schönen alten Satz "nomen est omen" perfekt als richtig bestätigt

Das nicht nur durch Ihre billige Polemik gegen den sehr toleranten Taurec, sondern vor allem durch Ihre geistfreien Ergüsse des Hasses (im ursprünglichen und richtigen Sinne) gegen auf Metaphysik basierende Ethik-Systeme, Ihnen wohl besser bekannt als "Religionen".

Ihnen fehlt zudem mindestens die Faktenkenntnis, wahrscheinlich auch oder gar zusätzlich die Intelligenz, um zwischen diesen Regeln unterscheiden zu können:

Mohammed: "Tötet die Ungläubigen!"
Jahwe: "Tötet die Besten der Goyim" (also alle Goyim, denn ist der Beste getötet, wird der vorher Zweitbeste der Beste und so fort)!
Jesus von Nazareth: "Liebe Deinen nächsten wie Dich selbst."

Für Sie und andere Haßerfüllte und/oder geistig Arme ist das alles eine Chose!

Wie hirnamputiert und/oder hasserfüllt muß man sein, um den Denkfehler nicht zu entdecken!

Auch fehlt Ihnen offensichtlich die Intelligenz, um zwischen einer Lehre und deren Perversion unterscheiden zu können (oder zu wollen?), wie es der Lehre des Jesus von Nazreth regelmäßig geschieht, auch durch andere in diesem Faden.

Die heutigen Gutmenschen lügen die von großer Ferne aus offensichtlichen Gründen illegal Importierten zum Allernächsten um und, um sich selbst gut fühlen zu können, riskieren sie als Folge dieser Selbstlüge das Leben und die Gesundheitet derer, die wirklich ihre Nächsten sind. DAS ist unchristlich!

Als Mitleser bevorzuge ich ein Forum ohne so haßerfüllte und dümmliche Ergüsse wir die Ihren.

Habe die Ehre!


P.S: Hier schwätzen einige m.E. sehr dümmlich vom Germanentun, aber niemand legt das Ethik-System der Germanen dar und stellt es mit Fakten als Gegensatz z.B. zur wirklichen chsitlichen Urlehre dar. Für mich ist das daher nur folkloristischer Dummschwatz ohne Inhalte.

P.S.2: Ich werde nicht mit Ihnen diskutieren!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion