Avatar

Namenswahl des Großvaters (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Montag, 15. April 2019, 22:17 (vor 218 Tagen) @ rauhnacht1328 mal gelesen

Hallo!

Aus dem Stegreif: Nostradamus Großvater war Jude, der zum Katholizismus konvertierte. Um sich besonders christlich zu geben, änderte er den Nachnamen der Familie von "Gassonet" zu "Nostredame". Alternativer Grund laut Wikipedia: "Dieser nahm bei der Taufe den Namen Nostredame an – wohl nach der Kirche, in der er getauft wurde, oder nach dem Heiligentag, an dem es geschah."

Der humanistischen Mode entsprechend, seinen Namen zu latinisieren, nannte sich Michel de Nostredame schließlich "Nostradamus".

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion