Avatar

Gemeinsamkeiten? (Freie Themen)

BBouvier @, Dienstag, 26.03.2019, 12:29 (vor 939 Tagen) @ Frank Zintl (755 Aufrufe)

<"Schade ist es deshalb, weil Claesson mit Minos
und dem Geschwafel von Irlmaier zusammen
ein stimmiges Gesamtszenario ergeben würde.
">

Hallo, Frank!

Das beurteile ich allerdings ganz anders.

- Claesson wird in einer Schau die Invasion Schwedens
durch nicht benannte Streitkräfte in christlich-apokalyptischem Kontext gezeigt.
http://www.prophezeiungsforum.de/dateien/claesson/Birger_Claesson_1._Prophezeiung_1950.htm

Der Erweckungsevangelist Emanuel Minos hingegen behauptet,
eine alte Frau hätte ihm einst folgendes erzählt:
* Ich sah die Zeit, kurz bevor Jesus kommt - und der dritte Weltkrieg bricht aus.
* Ich sah gewisse Szenen die stattfinden werden, unmittelbar bevor Jesus wiederkommt.
* Bevor Jesus wiederkommt, und kurz bevor der 3. Weltkrieg ausbricht,
wird es eine Entspannung geben.
* Ein Abfall vom wahren, lebendigen Christentum.
* Gebetshäuser .... werden immer leerer werden.
* Es wird einen moralischen Verfall geben.
* Das intimste Geschehen in der Ehe wird auf dem Bildschirm erscheinen.
* Menschen aus armen Ländern werden nach Europa strömen ... (und)
werden behandelt werden, wie die Juden vor dem Kriege.
* Dann kommt Jesus plötzlich wieder, und der 3. Weltkrieg bricht aus.
* Der (überlebende?) Rest aus den reichen Ländern wird versuchen,
in die armen Länder zu ziehen.
* Aber derjenige, dem seine Sünde vergeben ist
und der Jesus als Herrn und Erlöser hat, ist geborgen.
Von hier:
https://www.neue-erde.org/prophezeiungen_3.html

- Und Irlmaier wiederum repetiert doch nur den europäischen Prophezeiungskanon,
angepaßt an die politischen und technischen Gegebenheiten
der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Vor zwei Jahren schrieb ich Sagitta dazu:
<"... Denn das einzig gemeinsame der Behauptungen
des schwarzafrikanischen Pfarrers (Minos)
und "Johansson/Claesson" ist nur der Begriff "Krieg"
.">

Sowie dazu grundsätzlich weiter:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=36097

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: