viele Fragen, eine Antwort (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

offtopic, Sonntag, 24. März 2019, 01:41 (vor 206 Tagen) @ Harald Kiri733 mal gelesen

Hallo Harald,

Da ich mich lange Zeit mit den Auslegungen Lorbers beschäftigt hatte, der zwar ähnliche Begriffe mit völlig anderem Inhalt benutzt, war ich etwas verwirrt.

Da werden sich Irrungen zwangsläufig einstellen, da völlig inkompatibel.

Wo kommt Dein Modell her?

Das ist kein Modell, sondern direktes Erleben.

Wieso muss meine Seele (der Funken) erst erweckt werden?

Das weiß ich auch nicht genau, ich gehe davon aus, dass der Schöpfer so mehr Teile abspalten konnte und auch durch die Bewusstseinsdifferenz mehr Gewinn am Schluss herauskommt. Dass man am Anfang pennt, war jedoch bei allen, die ich kennenlernte, so.

Was ist die Abspaltung?

Die Abspaltung ist ein Prozess, der Bewusstseinsanteile von jemandem abspaltet und die dann ein eigenes Bewusstsein haben und dieses entwickeln können. Das hast du vom Schöpfer geerbt. Soll heißen, das kannst du auch, und zu einem guten Teil machst du das auch unterbewusst. Soll heißen, das geht auch mittels Magie, daher Teil deiner Kraft. Letzten Endes muss das alles dein Funke sponsern.

Warum ist es so schwer, das Wirken des Funkens zu erkennen, so dass andere Wesen, die auch nur die Schöpfung kennen, sich dazwischenmogeln können?

Den Funken zu erkennen, ist nicht Bestandteil des Plans(, d. h. er soll eigentlich nicht erfahrbar sein während der Inkarnationen). Es ist aber möglich. Der Funke schläft bei den meisten und kann daher nur sehr beschränkt direkt eingreifen, deswegen können höhere Wesen das locker negieren. Jedoch eben nicht, wenn man entsprechende Hilfe hat, daher ist es ja so schwierig, das alleine zu machen. Danach kommen die eigentlichen Gegner, die in der "Welt" des Funkens warten.

Warum mehrere Inkarnationen?

Weil das riesige Ausmaß nicht mal im Entferntesten in nur einer bewältigt werden kann. Auch nicht in 10 oder 100. Das Ausmaß sprengt jede verstandesmäßige Vorstellung. Findet man Zugang zum Funken, ändert sich das Ganze.

LG

OT


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion