2049 ist spannender ! (Schauungen & Prophezeiungen)

Küfferle @, Montag, 18. März 2019, 20:59 (vor 676 Tagen) @ BBouvier1022 mal gelesen

Hallo BB !

Danke für deine Hypothesen !
Möchte aber schon dagegenhalten, dass meine mit 2049 wesentlich spannender ist, 1849 ist doch kalter Kaffee! :-D

Mir gefällt diese am besten:

Solange Rills Feldpostbriefe vom August 1914 völlig unbekannt
in Frau Rills Küchentischschublade vor sich hin schlummerten
- nämlich bis Kriegsende 1945 - waren sämtlich
dort genannte Jahreszahlen richtig:
Und erst mit der öffentlich Machung seien die Jahreszahlen verschleiert worden.

Seherische Fähigkeiten hatte er, der Franzose, wenn wir die Geschichte mit dem Offizier ernstnehmen. Also hat er auch gesehen, dass Rill die Vorhersagen 1945 öffentlich macht …….u.s.w. und die Jahreszahlen verschleiert.
Und da ist ihm die 48er Revolution eingefallen und hat diese Zahlen hergenommen. :yes:

Hypothese 2 und 3 auch noch integriert. Phuuu……IBAN kommt per mail:lol2:

Also: Ich bin schon ein Fan des Alten Europäischen Prophezeiungskanons und ich weiß, der ist in den letzten 20 Jahren schon 573mal durchgekaut worden: Dazu aus den Feldpostbriefen von mir ein wenig durcheinandergeordnet für nach 1945:

Steht an der Jahreszahl vier und fünf, dann wird Deutschland von allen Seiten zusammengedrückt, und das zweite Weltgeschehen ist zu Ende.

Und der Mensch verschwindet, und das Volk steht da und wird noch vollständig ausgeraubt und vernichtet bis ins Unendliche…..

Der Mann und das Zeichen verschwinden, und es weiß niemand wohin; aber der Fluch im Innern bleibt bestehen, und die Leute sinken immer tiefer in der Moral und werden immer schlechter.

Die Besatzungen lösen sich voneinander und ziehen ab mit der Beute des Geraubten, was ihnen auch sehr viel Unheil bringt, und das Unheil des dritten Weltgeschehens bricht herein.

1914 beschrieben:ok: : Der Fluch im Inneren bleibt bestehen. Die Aufbruchsjahren gipfeln in der 68er Bewegung mit Aufleben des Neo-Marxismus. Der nach der Wende (Abzug der Besatzungen) im Westen an die Schalthebeln der Macht gelangt.

….. Dann erheben sich die Leute selbst gegeneinander, denn der Haß und Neid wachsen wie das Gras und die Leute kommen noch immer weiter in den Abgrund.

Das Zusammengehörigkeitsgefühl(Schiksalsgemeinschaft) in der Bevölkerung geht verloren (meine subjektive Wahrnehmung?) . Es folgt Unruhen und Bürgerkrieg.

Rußland überfällt den Süden Deutschlands, aber kurze Zeit, und den verfluchten Menschen wird gezeigt werden, daß ein Gott bestehe, der diesem Geschehen ein Ende macht.

die Berge sollen von da Feuer speien………………. Bis zu Donau und Inn wird alles dem Erdboden gleich gemacht und vernichtet.

. Die schlechten Menschen werden zugrunde gehen als wie wenn's im Winter schneit;

Russenfeldzug dann Finsternis, Kometeneinschlag oder Flutkatastrophe wie du willst oder alles gemeinsam.

Dann sagt er, daß der regierende Papst dabei sei beim Friedensschluß, muß aber zuvor in Italien fliehen, da er als Verräter hingestellt wird, und er kommt nach Köln.....

und auch die Religion wird ausgeputzt und gereinigt. Aber die Kirche hält den Siegestriumph

Wenn man heute (2019) die christlichen Kirchen so betrachtet....

Dann werden die Leute, die noch da sind, ruhig, und Angst und Schrecken wird unter ihnen weilen. Denn jetzt haben sie dann Zeit, nachzudenken und gute Lehren zu ziehen…………………….

die Menschen werden sein wie die Lämmer und zufrieden wie noch nie. Und von Siegerträumen hört es auf, und es ist ausgestorben in den Ländern

Dann Restauration des Christentums, Friede und Neubeginn…..
Zu den Jahreszahlen 47, 48, 49 gebe ich Dir recht. Auf Jahreszahlen bei Propheten halte ich gar nichts.
Zum Antichrist am Markustag, der kommt für mich ohnehin viel später.

Ich weiß, es fügt sich alles zu schön. Man kann natürlich sagen: Der Franzose hat angelesenes erzählt, wie teilweise Irladlmeier. Wenn, und das nehme ich an, die Briefe 1914 geschrieben worden sind, dann sind da schon einige Treffer dabei.

Da finde ich meine Hypothese einfach zu schön oder alles in die :tonne: ? :crying:

Schönen Abend

Küfferle


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion